Implantologie

Zahnimplantate ermöglichen einen enormen Gewinn an Lebensqualität. Durch Implantate lassen sich Zahnlücken schließen ohne dass Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Außerdem ist es möglich, herausnehmbaren Zahnersatz sicher im Mund zu fixieren.

Bei einer Implantation wird eine künstliche Zahnwurzel aus Titan an die Stelle des zu ersetzenden Zahnes eingebracht. In einem zweiten Schritt wird dieses Titanimplantat mit einer künstlichen Zahnkrone versehen. Eine hohe Erfolgsrate wird erzielt durch genaue Voruntersuchung, Planung und Diagnosestellung. Bei ungünstiger Ausgangssituation, die spezielle Techniken zum Knochenaufbau bzw. zur Knochenvorbehandlung notwendig machen, arbeiten wir mit einer chirurgischen Praxis zusammen. Langzeitstatitiken beweisen, dass Implantate bei guter Mundhygiene eine sehr hohe Lebenserwartung haben.

Meine Implantologie-Weiterbildung in Kuba